Unsere Zeitschrift

Seit 2004 erscheint das Schweizer MYSTERIES-Magazin alle zwei Monate in einer aktuellen Auflage von 27’000 Exemplaren. Sie finden uns an vielen grossen Kiosken in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Schweizer Nummer +41 – (0)61 – 681 62 61. Oder noch einfacher per E-Mail: mysteries@bluewin.ch. Unsere Postanschrift: Mysteries, Postfach 2427, CH 4002 Basel, Schweiz.

Wer wir sind?

Ein kleines, idealistisches Team von erfahrenen Profi-Journalisten und Medienschaffenden aus dem deutschsprachigen Raum, das den Geheimnissen der Welt mit recherchierten Exklusivstories auf den Grund geht. Wir enthüllen, was andere verschleiern. Ohne Scheu vor Tabu-Themen oder kühnen Gedanken – unabhängig von globalen Konzernen, welche die Mainstream-Presse mit ihren scheinheiligen Hochglanzanzeigen am Leben erhalten.

Was wir nicht sind!

Wir sind keine Verschwörungstheoretiker, keine Sektierer, keine Okkultisten, keine religiösen Fanatiker und keine politischen Extremisten. Als Journalisten wollen wir nicht glauben – sondern lediglich wissen!

Unser Ziel?

Kontroverse Erkenntnisse über unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft populär formuliert ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken: Informationen, die vom Scheinwerfer der etablierten Presse lückenhaft, fehlerhaft oder gar nicht beleuchtet werden – um gesellschaftlich verpönten Themen, unterdrückten Entdeckungen, Phänomenen, Ideen oder alternativen Denkern und Forschern nach kritischem Abwiegen aller Fakten eine öffentliche Plattform zu bieten. 

Unser Erfolgsrezept?

Seit 2004 budgetieren wir ohne jegliche Anzeigen-Einnahmen, ohne Schulden und ohne Bankkredite. Wir kalkulieren somit weitaus bescheidener als so manches andere Medienunternehmen. Aber stets im Bewusstsein, nach Feierabend in den Spiegel blicken zu können – weil wir im Gegensatz zu anderen Publikationen bezahlte PR-Berichte nicht als redaktionelle Beiträge tarnen. Kurz: Wir recherchieren für Sie – mit Herzblut! Jedes Abonnement, jede verkaufte Einzelausgabe und jede freiwillige Spende hilft uns, auch in Zukunft weiterhin unabhängig zu bleiben. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!