Nr. 5/2013 (59) Sept./Okt. 2013

 7,90

Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Kategorien: ,

Beschreibung

Beschreibung

Verschollener «Eismensch» in Tiefkühltruhe aufgetaucht
Amerikaner ersteigert legendären «Minnesota Iceman»

Der legendäre «Minnesota Iceman» ist wieder aufgetaucht: Jahrzehntelang war der in einem Eisblock tiefgefrorene mutmassliche Kadaver eines Neandertalers oder erschossenen Bigfoots verschollen. Nun hat ihn ein findiger US-Museumsbetreiber für rund 20’000 Dollar im Internet ersteigert, um die umstrittene Kreatur ab sofort wieder öffentlich auszustellen.

Millionenraub: Wo befinden sich die «Gerechten Richter»?
Neue Spur führt nach Deutschland

Gibt es ein kostbareres Kunstwerk als die Mona Lisa oder die Büste der Nofretete? Ja: Der Flügelaltar der Kathedrale im belgischen Gent aus dem 15. Jahrhundert. Eine seiner Bildtafeln, die «Gerechten Richter», wurde 1934 geraubt und gilt seither als verschollen. Die Geschichte gleicht einem Thriller von Dan Brown. Experten haben die Hoffnung aufgegeben, das Gemälde jemals wieder zu finden. Doch «mysteries» entdeckte eine neue Spur. Sie führt nach Deutschland.

Sagenhafter SS-Schatz aus Bayern
Exklusivbilder: Noch mehr verschwundene Kulturgüter

Nicht nur verschwundene Gemälde befinden sich heute noch in Deutschland. Sondern auch viele weitere verschollene Kunstgüter aus dem Zweiten Weltkrieg. Erneut zeigt «mysteries» exklusiv im Grossraum München aufgetauchte Schätze. Das Ausmass der privaten Sammlung ist atemberaubend.

Geheimnisvolle Wunder-Apparate von Viktor Schauberger entdeckt!
Neue Hinweise auf verbotene Technologie und geheime SS-Wunderwaffen

Nicht nur Kunstgegenstände tauchen derzeit aus dem Dunstkreis des SS-Agenten Hans Joachim von Alten in Bayern auf, sondern auch Dokumente über umstrittene «Wunderwaffen-Projekte» und vom Deutschen Reich beschlagnahmte Geräte des österreichischen Genies Viktor Schauberger. Einmal mehr zeigt «mysteries» exklusiv, was offiziell nicht mehr existiert.

Urzeit-Code-Experimente: «Greenbox» für Hobby-Gärtner in Planung
Besseres Pflanzenwachstum dank E-Feld-Effekt

Daniel Ebner will es wissen: Auf Hochtouren arbeitet der Biologe an einer preislich erschwinglichen «Greenbox» für Hobbygärtner, mit deren elektrostatischem Feld das Wachstum von Getreide oder Gemüse umweltgerecht stimuliert wird – ohne zusätzliche Pestizide oder Gentechnologie. Der Prototyp soll bereits in knapp einem Jahr serienreif sein.

Meuterei auf der Bounty
Mythos & Wahrheit: Kennen Sie die wahre Story?

Kaum einer weiss: Die «Meuterei auf der Bounty» hat tatsächlich stattgefunden. 2005 gelang es einem Schweizer, die Nachfahren der letzten Überlebenden in der Südsee zu besuchen. «mysteries» traf den leidenschaftlichen Sammler, der im Lauf der Jahre etliche Originalstücke der Bounty zusammengetragen hat.

Fleischlose Wurst revolutioniert Vegi-Markt
Geschmackswunder aus Österreich

Eine brandneue Erfindung aus Österreich dürfte den europäischen Food-Markt revolutionieren: Eine vegetarische Wurst, die zu 100 Prozent wie herkömmliche Wurst schmeckt, aber kein Prozent Fleisch enthält! Angesichts des potenziellen Millionengeschäfts gibt sich der Hersteller derzeit auffällig zurückhaltend, wie «mysteries» auf Nachfrage feststellte.

Der verheimlichte Lauschposten beim Europa-Park
Dubioser Antennenwald neben Vergnügungsparadies

Welch scheinheiliger Aufschrei: Lauter denn je empören sich unsere Politiker über illegale Spitzelaktivitäten von Grossbritannien und den USA. Ein geheimer Lauschposten, den deutsche und amerikanische Spione vermutlich gemeinsam betreiben, wird in der aktuellen Berichterstattung gerne vergessen: Eine Anlage direkt neben dem Europa-Park in Rust.

Schatzsuchern glückt silberner Jahrhundertfund
Silbermünzen in Hülle und Fülle ausgegraben

In der Region Basel hat ein anonymer Sondengänger einen Sensationsfund gemacht. Jetzt fahnden die Be­hörden nach ihm, um mehr über seine mysteriöse Entdeckung zu erfahren. Gleichzeitig gaben sie nach längerem Schweigen den Fundort des grössten Silberschatzes bekannt, der in der Schweiz je entdeckt wurde.

«Unsere Ernährung geht den Staat nichts an!»
Schweizer Professor geisselt behördliche Gesundbeter

Staatliche Gesundheitsapostel sind ihm ein Dorn im Auge. Gutgläubige Nachbeter ebenso. Mit seiner provozierenden, bissigen Gesellschaftskritik löst der Immunologie-Professor Beda Stadler (63) seit Jahren Kontroversen aus. «mysteries» plauderte mit dem humorvollen Atheisten und Freidenker in seinem raucherfreundlichen Büro im Berner Unispital über den weltweiten Verbots- und Gesundheitswahn, aber auch über Drogen, Hormone, Menschenaffen und Gott.

Was uns die EU-Diktatatur künftig alles verbieten will
Kaum zu glauben: Der aktuellste Irrsinn aus Brüssel

Das geplante Öl-Kännchen-Verbot auf Restauranttischen konnte vorläufig abgewendet werden. Dafür will die EU nun Schnupftabak-Liebhabern und Gebrauchtwagen-Fahrern an den Kragen. Selbst die Grösse von Duschköpfen soll limitiert werden, um uns den Wasserspass zu vermiesen. Die folgende Meldungsliste 2012/2013 zeigt, wie sich Brüssel immer stärker in unser Privatleben einmischt.

Lichter auf dem Mars
Aktive Vulkane oder Ausserirdische?

Brodeln auf dem Mars nach wie vor Vulkane? Offiziell gilt unser Nachbarplanet geologisch zwar als tot. Berichte über «graue Riesenwolken» und seltsame Lichtphänomene auf der Marsoberfläche lassen jedoch das Gegenteil vermuten. Gleichzeitig mehren sich die Hinweise, dass es auf dem heutigen Wüstenplaneten einst Leben gab, dank sauerstoffreicher Atmosphäre, Seen und Flüssen – und dies Jahrmilliarden vor der Erde. Stammen wir am Ende alle vom Mars?

Kein Witz: Diesen trübseligen Tiefseefisch gibts wirklich
Kuriose Meereskreatur als Verlierer der Evolution

Gegen ihn kann sogar «Bernd», das depressive TV-Hampelbrot, einpacken. Denn den trübseligen Blobfisch gibts tatsächlich. Ob auf der Kinoleinwand oder im Internet, alle treiben mit dem «Verlierer der Evolution» ihre derben Spässe. Trauriger Hintergrund: Der Blobfisch ist vom Aussterben bedroht.

Astronauten in der Steinzeit
Das Felsbild-Rätsel von Val Camonica

Jahrtausendelang nagte nur der Zahn der Zeit daran. Dann kamen die Vandalen – und um ein Haar wären die steinzeitlichen «Astronauten»-Zeichnungen im italienischen Val Camonica für immer verschandelt worden. Wer sie wie «mysteries» in der paradiesischen Landschaft vor die Kameralinse bekommen will, muss sich auf etliche Strapazen gefasst machen – aber auch auf handfeste Überraschungen.

Obskurer Spuk im Museum
Statue auf Wanderschaft

Verblüffte Gesichter im Manchester Museum: Monatelang machte sich dort eine kleine altägyptische Statue selbstständig. Die rund 4000 Jahre alte Opfergabe für den Totengott Osiris rotierte wie von Geisterhand um die eigene Achse – das beweisen Videoaufnahmen des renommierten Ausstellungshauses.

Bewertungen (3)

Bewertungen

  1. MediBeauty 美締生技 【精選面膜系列】柔膚煥顏面膜 Mandelic Acid Mask的商品介紹 MediBeauty 美締生技,精選面膜系列,柔膚煥顏面膜 Mandelic Acid Mask

    https://cosmetic.wiki/tags/女裝-台灣

  2. Joleon Lescott close to agreeing terms over a free transfer to Hull City but at least two other Premier League clubs are trying to hijack his move. Joleon Lescott on verge of signing for Hull City but Stoke are trying to hijack the move

    https://bit.ly/2JCArSc

  3. Sheffield Wednesday have announced the appointment of Katrien Meire as their new chief executive officer. Meire previously held a similar role at Charlton. Katrien Meire is appointed as CEO at Sheffield Wednesday following turbulent four-year spell at Charlton

    https://bit.ly/2S3sXus

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *