Nr. 5/2009 (35) Sept./Okt. 2009

 7,90

Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Kategorien: ,

Beschreibung

Beschreibung

Kosmonaut enthüllt: «Die NASA hat getrickst!»
Russlands Nationalheld Alexej Leonow überrascht mit brisanter Aussage

Neue NASA-Fotos beweisen: Die Amerikaner waren auf dem Mond. Nun aber behauptet der russische Top-Kosmonaut Alexej Leonow: «Einige Szenen der ersten Mondlandung sind später im Studio nachgedreht worden!» Fragen wirft auch eine bislang unbeachtete UFO-Sichtung von Mondpionier Collins auf.

Verbotene Bücher
Staatliche Sittenwächter bestimmen, was wir lesen dürfen – und was nicht

Verbotene Bücher für Jugendliche bis 18 Jahre? Das gibts nur in Deutschland! Besonders perfid: Was an Publikationen auf dem Jugendindex landet, ist häufig auch für Erwachsene tabu. «mysteries» nahm die fragwürdigen Aktivitäten der zuständigen Bundesprüfstelle unter die Lupe – und stiess auf Merkwürdiges: Immer noch verboten ist etwa der Erotik-Klassiker «Josephine Mutzenbacher». Nicht verboten ist dagegen «Mein Kampf» von Adolf Hitler. Doch selbst in dieser heiklen Angelegenheit widersprechen sich die deutschen Behörden, wie Anfragen zeigen.

Airbus-Unglück: Ist womöglich alles noch viel schlimmer?
Insider kritisieren fehlerhafte Software des Flugzeugherstellers

Das Rätselraten um das Airbus-Unglück vom 1. Juni 2009 geht weiter. Was liess den hochmodernen Riesenvogel vom Typ A330 blitzschnell im Atlantik aufschlagen? War die Software am tragischen Unglück mitschuldig? «Durchaus möglich», wie «mysteries» aus erster Hand erfuhr.

Wer will dieses verwunschene «Hexen-Haus» kaufen?
Spuk in idyllischem Landhotel

Ob als Hexe, Gastgeberin oder Naturheilerin: Paula Roth ist den Menschen im Bündner Albulatal als Original in Erinnerung geblieben. Bis zu ihrer Ermordung betrieb sie dort die Gaststätte «Bellaluna». Noch Jahre später schien ihr Geist keine Ruhe zu finden, wie auch der neue Wirt bald merken sollte. Jetzt will er das Haus wieder verkaufen.

«Ich habe die Bundeslade gesehen!»
Äthiopisch-orthodoxer Patriarch verblüfft mit brisantem Bekenntnis

«Ich habe die Bundeslade gesehen!», versicherte der äthiopisch-orthodoxe Patriarch Abune Paulos kürzlich in Rom. «Sie stammt nicht von Menschenhand.» Ein Sakrileg aus Sicht der Gläubigen, denen der Blick auf das Heiligtum in Axum gemäss Tradition verwehrt ist – ebenso wie ihren Kirchenfürsten. Was kaum jemand weiss: Bereits 1991 könnte das biblische Relikt vom israelischen Mossad heimlich gegen eine Attrappe ausgetauscht worden sein.

Pyramiden-Code: Hat ein Philosoph ihn geknackt?
Amateur-Ägyptologe will das Bauprinzip der Pharaonen entschlüsselt haben

Top – oder Flop? Gleich zwei bekannte deutsche Ägyptologie-Professoren halten den Daumen hoch für einen Amateur. Ihrer Meinung nach hat Friedrich Wilhelm Korff bewiesen, dass die ägyptischen Pyramiden einst nach den Proportionen musikalischer Intervalle errichtet wurden. Ist dem wirklich so?

Washingtons düsteres Geheimnis
Dan Brown: Nach dem Vatikan nimmt er nun die US-Freimaurer ins Visier

Wird unsere Welt von Freimaurern regiert? Ziehen die Logenbrüder bis heute ihre Fäden in Washington? Der neue Roman von Dan Brown lüftet die düsteren Geheimnisse der amerikanischen Bundeshauptstadt. Auch das Capitol, das Weisse Haus, das Pentagon und eine rätselhafte Skulptur beim CIA-Hauptquartier dürften darin eine zentrale Rolle spielen. Bis Mitte September soll der Inhalt von «The Lost Symbol» geheim bleiben. «mysteries» wagt dennoch einen Ausblick.

Ica-Steine: Sind sie doch echt?
Überraschender Fund auf den Hügeln von Peru

Sie zeigen Dinosaurier, Fernrohre oder Luftschiffe – und sollen dennoch aus tiefster Vergangenheit stammen: Tausende gravierte Steine wurden vor Jahrzehnten bei Ica (Peru) ausgebuddelt. Alles Fälschungen? Zwei spanische Globetrotter wollten es genauer wissen: 2002 liessen sie in der Wüstenregion von Ocucaje graben – mit überraschendem Resultat, wie sie kürzlich in Buchform enthüllten («La verdad sobre las piedras de Ica»). Hier ihr Bericht.

Altersvorsorge: Unsere Guthaben schmelzen weg
Jetzt droht auch Lebensversicherern der Crash

Vor Kurzem haben Experten der Verbraucherschutzzentrale in Hamburg jedwede Form von Lebensversicherung für die Altersvorsorge als ungeeignet taxiert. Schlimmer noch: Wer jahrelang brav einbezahlt hat, muss nun um sein Erspartes fürchten.

Neue Beweise: Zellen flüstern via Licht
Biophotonen-Theorie von Fritz-Albert Popp erneut bestätigt

Kennt die Natur ein komplexes Kommunikationssystem, das wir bislang übersehen haben? «Plaudern» lebende Zellen mittels Licht? Fungiert die DNA dabei als Sender und Speichermedium dieser «Biophotonen»? Neue Experimente eines Schweizer Biologen untermauern die faszinierenden Forschungsergebnisse des seltsamerweise immer noch kontrovers diskutierten deutschen Physikprofessors Fritz-Albert Popp. Wann denkt die Biologen-Zunft endlich um?

Oak Island im Schatzfieber
Neues Grabungsteam will auf der Insel nach Gold und Silber buddeln

Jahrhundertelang haben Schatzsucher das kleine Eiland durchlöchert wie einen Schweizer Käse. Gekostet hat ihre Suche bislang Millionen – und etliche Menschenleben. In diesen Monaten soll auf der kanadischen Insel wieder gegraben werden – zum ersten Mal seit Jahrzehnten. Wird das Geheimnis von Oak Island doch noch gelüftet?

Unterwegs auf dem Pfad der Kraft
Mit Pendlern und Rutengängern auf dem Schweizer Mostelberg

«Orte der Kraft» lassen sich jetzt auch auf einem speziellen Lehrpfad entdecken: 27 Stationen auf dem Schweizer Mostelberg laden interessierte Wanderer ein, mit Pendel oder Rute mehr über verborgene Naturkräfte zu erfahren. «mysteries» spazierte mit den Initiatoren des Projekts über Stock und Stein – um zu erleben, was manche Zeitgenossen intuitiv spüren – und andere nicht.

Achtung: So durchschauen Sie andere Menschen
Gedankenleser Thorsten Havener liefert Tipps und Tricks

Wie zieht man andere Menschen in seinen Bann? Wie liest man in den Augen seines Gegenübers,was er gerade denkt? Der «Gedankenleser» Thorsten Havener weiss dies – und noch vieles mehr. Manchen seiner Tricks hat er nun preisgegeben. «mysteries» fasst die besten für Sie zusammen.

Bewertungen (3)

Bewertungen

  1. Skeletons point to Columbus voyage for syphilis origins:Nenereal syphilis was the by-product of two different populations meeting and exchanging a pathogen. @ 察爾斯大夫 美麗殿堂 Dr. Charles Meridien Palace :: 痞客邦 :: Skeletons point to Columbus voyage for syphilis origins:Nenereal syphilis was the by-product of two

    https://cosmetic.wiki/tags/豐眉弓-減脂

  2. Ahead of the Premier League’s weekend action, Sportsmail will be providing you with team news, betting odds and Opta stats. Here is all you need to know as Stoke take on Leicester. Stoke vs Leicester: Team news, kick-off time, likely line-ups, odds and stats from the Premier League clash

    https://bit.ly/2JCArSc

  3. Justin Kluivert has paid a touching tribute to former Ajax team-mate Abdelhak Nouri by choosing to wear the No 34 shirt at Roma. Nouri suffered brain damage after an on-field cardiac arrest last year. ‘My prayers and shirt number for you, my brother’: Justin Kluivert to wear No 34 shirt at Roma in tribute to Abdelhak Nouri who suffered brain damage after an on-field cardiac arrest at Ajax

    https://bit.ly/2S3sXus

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *