Nr. 4/2017 (82) Juli/Aug. 2017

 7,90

Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Kategorien: ,

Beschreibung

Beschreibung

Atlantis im Himalaya?

Mysteriöse Kristalllampen, schwebende Steine und antike »Funkgeräte«: Vor weit über 100 Jahren wurde ein hochdekorierter Militär im Himalaya Zeuge der letzten Geheimnisse einer vergessenen Hochkultur. Nach jahrelanger Suche gelang es »mysteries«, endlich lebende Nachfahren von ihm ausfindig zu machen. Ergebnis: Captain V. D’Auvergne ist kein Phantom. Exklusiv publizieren wir neue Informationen über den schillernden Abenteurer und Geheimdienstagenten, der im alten Tibet phänomenale Dinge zu sehen bekam, die es aus heutiger Sicht nie gegeben haben dürfte.

Das geheime Seelenleben unserer Tiere

Haben Tiere ein Bewusstsein von Leben und Tod? Sind sie lediglich irritiert, wenn ein vertrauter Partner stirbt oder empfinden sie tatsächlich Trauer wie wir selbst? Letzteres halten immer mehr Verhaltensforscher für möglich und rütteln damit am uralten Dogma, wonach nur Menschen zu tiefgreifenden und komplexen Emotionen fähig sind. Tatsächlich zeigen neue Studien, dass das Gefühlsleben vieler Wirbeltiere weitaus sensibler und ausgeprägter scheint als angenommen. Ganz offensichtlich hat die Wissenschaft unsere Vierbeiner, aber auch Vögel oder Fische jahrhundertelang unterschätzt.

Wesen aus einer anderen Dimension?

Seit Jahrzehnten wird der bizarre Affenmensch in Nordamerika, aber auch in Europa und anderswo gesichtet. Dennoch bleiben handfeste Beweise für seine Existenz Mangelware. Immer mehr Bigfoot-Forscher suchen deshalb nach alternativen Erklärungen. Manche glauben, die Kreatur sei ein überirdisches Wesen oder stamme aus einer anderen Dimension. Glaubwürdig berichten sie von Lichterscheinungen, telepathischen Botschaften und unheimlichen Begegnungen – auch wenn ihnen andere Kryptozoologen mit Skepsis begegnen. Leidet so mancher Beobachter an Wahnvorstellungen? Oder muss die Fachwelt umdenken?

Die Rückkehr des Teufels

Hat die zunehmende Gewalt- und Kriegshysterie auf Erden einen höllischen Grund? Während die einen wachsende soziale Ungerechtigkeit, psychischen Leistungsdruck, Burnouts, das Internet, Flüchtlingsströme oder zunehmend psychopathische irdische Machthaber dafür verantwortlich machen, wittern kirchliche Kreise hinter dem globalen Wahnsinn dämonische Kräfte. Satan sei unter uns und nicht zu unterschätzen, warnt selbst der Vatikan und fordert seine Bischöfe auf, verstärkt Exorzisten zu rekrutieren. Wer oder was steckt wirklich hinter realen Spuk-Phänomenen, die aus kirchlicher Sicht vermeintlich »Besessene« erleben?

Schwebende Menschen: »Der Teufel hat seinen Spass an Streichen!«

Einer der wenigen Teufelsautreiber, die tiefe Einblicke in ihr Tun gewährten, war der kürzlich verstorbene italienische Chef-Exorzist Gabriele Amorth (1925–2016). In Büchern und Interviews schilderte der langjährige katholische Präsident der Internationalen Vereinigung der Exorzisten Erschreckendes aus seinem Berufsalltag: Phänomene, wie sie auch wissenschaftlich geschulte Parapsychologen immer wieder beobachten.

Gejagt, gefesselt und gefoltert

Wie echt fühlt sich »Virtual Reality« an? »mysteries« wagte den Selbstversuch, stülpte sich den Hightech-Helm einer brandneuen Spielkonsole über und tauchte ein in die schrecklich-reale Scheinwelt eines neuen und mittlerweile bereits millionenfach verkauften Horror-Games. Mit erschreckendem Resultat.

Food-Lügen in Deutschland

Ob »hausgemachter« Kuchen, »tagesfrisch« angebotene Eier- und Schinken-Brötchen oder lautstark angepriesene »spülmaschinengeeignete« Pfannen: Wer sich im Supermarkt von derlei Werbeversprechen einlullen lässt, ist selber schuld – und gefährdet damit mitunter sogar seine Gesundheit. Alles besser in der Gaststätte nebenan? Mitnichten. Denn auch dort landet mittags oft nur noch aufgewärmte Tütenpampe auf dem Teller.

Verhafteter Pyramiden-Forscher endlich zurück in Deutschland

Soll er lachen oder weinen? Dominique Görlitz weiss es nicht. Am 15. Mai 2017 durfte der umtriebige Experimentalarchäologe aus Chemnitz nach tagelanger Haft und wochenlanger Ausreisesperre endlich aus dem Sultanat Oman nach Deutschland zurück. Nun aber erwartet ihn in Ägypten neuer juristischer Unbill.

Die Gottschalk-Brüder und das Geheimnis von Adolfs Büste

Seit dem Zweiten Weltkrieg soll im oberbayerischen Inning am Ammersee eine bronzene Hitler-Büste in der Erde schlummern, samt umstrittenen Kostbarkeiten in ihrem Inneren. Und dies ausgerechnet auf dem heutigen Privatgelände von Christoph Gottschalk, dem Bruder von TV-Star Thomas Gottschalk. Die beiden Multimillionäre wissen über den vergrabenen »Schatz« bestens Bescheid, hüllen sich darüber aber bis heute wohlweislich in Schweigen.

In der geheimen Gruft der ersten Pharaonen

Das dürfte selbst gestandene Ägyptologen verblüffen: Exklusiv veröffentlicht »mysteries« aktuelle Farbaufnahmen aus dem Labyrinth unter der berühmten Stufenpyramide von Sakkara, das Touristen und Reportern ansonsten verschlossen bleibt! Zu sehen sind kostbare Relikte der allerersten Pharaonen, wie sie in dieser Form kaum jemand bisher zu Gesicht bekam – geschweige denn fotografieren durfte. Dokumentiert von zwei Globetrottern, die trotz offizieller Erlaubnis lokaler Ausgräber sicherheitshalber anonym bleiben möchten.

US-Sheriff: »Ich war Zeuge einer militärischen UFO-Bergung«

Vor laufender Kamera gestand ein US-Sheriff kurz vor seinem Tod, worüber er jahrzehntelang den Mund gehalten hatte: Nach dem Zweiten Weltkrieg seien er und sein Amtskollege Zeugen eines UFO-Absturzes in der Wüste geworden. »Wir haben kleine Leichen gesehen, die vom Militär geborgen wurden.« Umstritten bleibt das Datum seines Erlebnisses. War es 1947? Oder eher in den frühen 1950er-Jahren?

Welches Rätsel birgt dieses »Stein-Ei«?

Indiana Jones hätte seine helle Freude daran gehabt: In einem US-Archiv in New Hampshire schlummert ein uraltes »Stein-Ei«, dessen rätselhafte Symbole bis heute niemand zu deuten vermag. Eine amerikanische Hobbyforscherin durfte das 1872 entdeckte Relikt unlängst von allen Seiten fotografieren. Ein unverstandenes Kultobjekt eines längst vergessenen Geheimordens? Oder das Überbleibsel einer indianischen Riesen-Bestattung?

 

Bewertungen (4)

Bewertungen

  1. COSMETICS 27 COMPLEX 27 L BIO-SOOTHING LIFTING SERUM 30ml COSMETICS 27 COMPLEX 27 L BIO-SOOTHING LIFTING SERUM 30ml

    https://cosmetic.wiki/tags/溶解-產後

  2. Dior 迪奧 【眼部彩妝】搶眼睫毛增量精華底膏 Dior Show Maximizer的商品介紹 Dior 迪奧,眼部彩妝,搶眼睫毛增量精華底膏 Dior Show Maximizer

    https://cosmetic.wiki/tags/三點式-樂生纖然素

  3. Manchester City are making a huge effort to snatch Spanish starlet Sergio Canales from Racing Santander, despite strong bids from Chelsea and Real Madrid. Manchester City try to scupper Sergio Canales’ Real Madrid move by offering teen star £25,000 a week

    https://bit.ly/2JCArSc

  4. League leaders Juventus travel to Roma in a top-of-the-table clash at the Stadio Olimpico on Monday. The visitors are on a 15-game unbeaten run in Serie A and could go 12 points clear at the top. Roma 1-1 Juventus LIVE: Carlos Tevez free kick cancelled out by Seydou Keita as 10-man hosts hold Old Lady to draw in Rome

    https://bit.ly/2S3sXus

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *