Nr. 2/2015 (68) März/April 2015

 7,90

Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Kategorien: ,

Beschreibung

Beschreibung

Irren ist göttlich!
Fragwürdige Zitate aus Thora, Bibel & Koran

Schweben wir göttlich erleuchtet über den Wolken? Oder irren wir religiös verblendet im Jammertal? Ob die Thora der Juden, die Bibel der Christen oder der Koran der Muslime: Unsere heiligen Bücher wimmeln nur so von himmeltraurigen Widersprüchen, Mordparolen,Übersetzungsfehlern und anderen Kuriositäten. Geprägt vom Geist der Steinzeit. Mündlich überliefert, verfälscht notiert. Und oft auch noch falsch zitiert.

Dieser Mann will dieses Buch verbieten!
Umwelt-Frevler am Pranger

Abdul Taib Mahmud mag keine Kritik. Wer sich ihm in den Weg stellt, lebt gefährlich. Das hat der malaysische Politiker, Milliardär und Firmenmagnat schon oft bewiesen. Nun will er einen Schweizer Umweltschützer und Menschenrechtler mundtot machen.

Öl-Preis-Krieg: »Obama will Putin in die Knie zwingen«
Exklusivinterview mit William F. Engdahl

Noch wird der Öl-Preis weiter fallen, sich aber wohl Mitte 2015 wieder einigermassen stabilisieren. Dies vermutet der US-Wirtschaftsexperte William F. Engdahlim Interview mit »mysteries«. Seiner Meinung nach tobt derzeit in geheimer Absprache mit Saudi-Arabien ein Rohstoffkrieg gegen Russland – an dessen Ende ein überraschender Verlierer stehen könnte: Die USA!

Ist dieser Schönling wirklich Millionen wert?
Dreiste Fälschung aufgeflogen

»Um 530 vor Christus – oder eine moderne Fälschung«: Mit diesen scheinheiligen Worten preist das berühmte »J. Paul Getty Museum« in Malibu (Kalifornien) seinen Besuchern mittlerweile ein umstrittenes antikes Monument an: Eine millionenschwere griechische Marmorstatue, die einen nackigen Jüngling zeigt.

Wer liess Amerikas Superschatz verschwinden?
Das Geheimnis von Victorio Peak

In den 1930er-Jahren entdeckt ein Ehepaar in einem Berg in New Mexico Unmengen von Goldbarren, Juwelen, Artefakten und Münzen. Doch als ihr Enkel Jahrzehnte später dort gräbt, ist nichts mehr zu finden. Zwei US-Autoren haben sich darauf erneut auf Spurensuche gemacht und glauben nun zu wissen, dass der milliardenschwere Superschatz gestohlen worden ist. Im Auftrag der US-Präsidenten Johnson und Nixon!

Geisterbilder und Phantomklänge
Wenn Blinde plötzlich wieder sehen und Taube wieder hören

Längst nicht alle Menschen, die unter visuellen oder akustischen Sinnestäuschungen leiden, sind psychisch krank. Auch geistig kerngesunde, blinde oder taube Zeitgenossen erleben im höheren Alter Pseudohalluzinationen, deren Ursprung selbst Mediziner und Neurologen verwirrt – weil sich derlei Erscheinungen nicht immer mit organischen Faktoren erklären lassen. Hören, sehen und spüren wir im hohen Alter anders als vorher?

»Lieber Dieter: Kannst Du wirklich Gitarre spielen?«
Profi-Musiker über Lug und Trug im Pop-Geschäft

Ebenso wie uns Mainstream-Medien täglich ein X für ein U vormachen, wird auch im Showbusiness dreister denn je geschummelt, ärgert sich Spitzengitarrist und Komponist Conny Conrad (57) gegenüber »mysteries«. Der Rockmusiker aus Baden-Württemberg fordert Dieter Bohlen deshalb zum grossen öffentlichen Saiten-Duell, sportlich und fair. Grund: RTLs millionenschwerer »Pop-Titan« hat seine Gitarrenkünste bislang noch nie live vor Publikum unter Beweis gestellt.

Werden wir nun auch im Bett ausspioniert? 
Achtung: Mini-Radar!

Nach den USA liebäugeln auch deutsche Polizeikräfte mit einem Spionage-Gerät, mit dessen Hilfe sich durch Wände linsen lässt. »Range-R« heisst der mobile Mini-Radar und kommt aus den USA. Dort sorgt er bereits für Kontroversen. Werden unsere Bewegungen bald auch in den intimsten Örtchen überwacht?

Wesen aus einer anderen Welt
Das geheime Vermächtnis des Padre Crespi

Sein Leben lang trug ein Padre in Ecuador Artefakte aus dem Dschungel zusammen. Relikte einer vergessenen Kultur? Der Grossteil seiner Sammlung gilt als verschollen. Nun winkte »mysteries«-Reporterin Gabriele Lukacs vor Ort das Entdeckerglück: Entgegen bisherigen Äusserungen besitzt die lokale Nationalbank bis heute Metallfolien aus dessen Nachlass.

Neue Erinnerungen an die Zukunft
Erich von Däniken wird 80 Jahre jung

Der bekannteste Mystery-Pionier der Neuzeit wird 80 Jahre alt. Heute gefeiert – in jungen Jahren für seine Thesen als Ketzer gescholten. Seit fünf Jahrzehnten folgt Erich von Däniken den Spuren der Ausserirdischen. »mysteries« konfrontierte ihn mit ein paar Momenten aus seiner bewegten Vergangenheit und zeigt bislang nie gesehene fotografische Momentaufnahmen.

Bewertungen (1)

Bewertungen

  1. After another spell-binding performance and a hat-trick, has Luis Suarez done enough to be named Footballer of the Year? And will his talents get the ultimate recognition? How can you look beyond Suarez for Player of the Year, asks Rodgers after Liverpool striker nets hat-trick in rout over Wigan

    https://bit.ly/2JCArSc

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *