Nr. 2/2017 (80) März/April 2017

 7,90

Kostenloser Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Kategorien: ,

Beschreibung

Beschreibung

Liegt auf Berlins neuem Flughafen ein uralter Fluch?
Vampire, Untote und Wiedergänger

Mit dem neuen Berliner »Willy Brandt«-Flughafen wird es auch dieses Jahr nichts, trotz anderslautenden Versprechen. Laut aktuellen Meldungen verzögert sich die Eröffnung bis mindestens 2018 – nach unzähligen Verschiebungen seit 2011. Die unrühmliche Fortsetzung einer unheimlichen Pannenserie. So viel Pech lässt Ungutes ahnen. Umso mehr, als am Standort des neuen deutschen Verkehrsknotenpunktes bereits im Mittelalter vieles nicht mit rechten Dingen zugegangen zu sein scheint.

Die verheimlichte Prophezeiung
Was geschah vor 100 Jahren in Fatima?

Wovor wollte uns die Jungfrau Maria vor 100 Jahren warnen? Was ereignet sich 2017 in Fatima? Zählt Papst Franziskus zu den letzten Pontifexen der Geschichte? Oder lehrt uns die Vernunft doch noch eines Besseren? Glaubt man den vom Vatikan offiziell als Wunder beglaubigten Weissagungen von Schwester Lucia erwartet die katholische Kirche in naher Zukunft Erschütterndes.

Zauberwaffen aus Bergkristall
Dienten sie magischen Zwecken?

Gleich zwei uralte Prunkstücke aus purem Bergkristall geben Experten Rätsel auf: Österreichische Wissenschaftler präsentierten kürzlich eine rund 6000 Jahre alte, künstlich gefertigte Beil-Klinge, die 2006 in den Zillertaler Alpen zum Vorschein gekommen war. In Spanien stellten Archäologen einen ähnlich alten Bergkristall-Dolch aus der Kupferzeit vor: zauberhafte Ausnahmefunde.

»So hat die ARD meinen guten Ruf ruiniert!«
Rufmord: Schweizer Indianer-Freund wehrt sich

Mit dubiosen Mitteln und falschen Aussagen stellte der Bayerische Rundfunk einen Schweizer Indianerfreund als vermeintlich skrupellosen Schwarzhändler an den Pranger. Unter falschem Namen versuchten die TV-Reporter ihn zu Straftaten anzustiften, ohne ihm ihr verlogenes Treiben mit versteckter Kamera nachträglich zu offenbaren. »Fake News« der üblen Art, finanziert mit öffentlich-rechtlichen Gebührengeldern.

Das vergessene Eisen-Artefakt von Vöcklabruck
Bizarrer Fund in Österreich

Bis heute verstaubt im Heimathaus von Vöcklabruck in Österreich ein geheimnisumwittertes Eisenrelikt. Seit 50 Jahren hat es kein Labor mehr unter die Lupe genommen – obwohl moderne Analysetechniken neue Aufschlüsse bringen könnten.

Die Lockerbie-Verschwörung
So dreist führen uns die USA hinters Licht

Wenn unzählige Unschuldige bei einem Flugzeugunglück ihr Leben verlieren, bleibt die Wahrheit oft auf der Strecke. »Das FBI hat mir vier Millionen Dollar angeboten, falls ich lüge«, enthüllte ein der Mittäterschaft bezichtigter Schweizer Unternehmer in der »Lockerbie-Affäre« bereits vor Jahren. Obwohl juristisch nie belangt, kämpft er bis heute mit allen Mitteln um seine internationale Rehabilitation und betont: »Das Beweismaterial gegen Libyen wurde von Amerika zwecks Kriegspropaganda nachweislich manipuliert.«

So will man uns zum Schweigen bringen!
Fake-News-Panik

Weil sich im Westen immer mehr Wähler enttäuscht von den verlogenen Heilsbotschaften neoliberaler Globalisierungseliten abwenden, beherrschen zunehmend Protestwahlergebnisse unsere politische Nachrichtenlage. Als Ursache für den Unmut der Untertanen werden nicht etwa wachsende soziale Ungerechtigkeiten erkannt, sondern vermeintliche »Fake News« aus Russland. Gegen abweichende Meinungsäusserungen blasen unsere Führungseliten nun zur Grossoffensive: Es geht um nichts Geringeres als die Abschaffung der Meinungsfreiheit im Internet – die Einführung einer Zensur.

Professor glaubt: »MH370-Wrack liegt in der Nähe der Seychellen«
»Malaysian Airline«-Maschine geortet?

Ein erfahrener Pendler will das Wrack jener Passagiermaschine geortet haben, die 2014 auf ihrem Flug von Kuala Lumpur nach Peking spurlos vom Radar verschwand. Handelt es sich bei dem Geomanten um einen abgedrifteten Esoteriker? Nein, sondern um einen emeritierten Pathologie-Professor der Universität Basel. Er und seine Frau wollen den Angehörigen der Vermissten helfen.

Währungswunder im Chiemgau
Regio-Geld statt Euro-Frust

»Das macht dann zehn Chiemgauer!« So oder ähnlich klingt es in manchen bayerischen Städten, wenn man beim Bäcker oder Metzger seinen Einkauf bezahlen will. Seit rund 14 Jahren ist im Chiemgau Deutschlands erfolgreichste Alternativwährung im Umlauf. Natürlich kann man dort auch mit dem darbenden Euro bezahlen. Doch vom »Chiemgauer« profitieren statt der Banken nicht nur örtliche Ladenbesitzer, sondern auch lokale Vereine – und damit das regionale Gemeinwohl.

Endstation Psychiatrie
Die vertuschte Todesursache von »Heidi«-Regisseur Franz Schnyder

Kaum ein Schweizer, der Franz Schnyders filmische Meisterwerke nicht kennt – und kaum einer, der Näheres über dessen Todesdrama wüsste. Weshalb wurde der eidgenössische Meisterregisseur 1992 kurz vor seinem Ableben in einer psychiatrischen Anstalt weggeschlossen? Und warum bleiben Schnyders medizinische Akten in der Bundeshauptstadt unter Verschluss? Was soll die Öffentlichkeit nicht wissen?

Das okkulte Wissen von Hergé
Tim & Struppi – und ihre Geheimnisse

Kennen Sie Hergé (1907–1983), den Zeichner von Tim und Struppi (»Tintin«)? Kaum einer weiss, dass der visionäre belgische Illustrator ein bestens informierter Mystery-Fan war. Ob Yetis, UFOs oder Götter aus dem All: Der Mann war seiner Zeit voraus. Er liess sich von parawissenschaftlichen Forschern wie dem »französischen Däniken« Robert Charroux oder von Querdenker Jacques Bergier inspirieren und beraten. Auch Kryptozoologe Bernard Heuvelmans gehörte zu Hergés engstem Freundeskreis. Steckt in seinen Verschwörungsabenteuern mehr Wahrheit als mancher ahnt?

Bewertungen (2)

Bewertungen

  1. Messi may not have scored in Barcelona’s latest win over Las Palmas, but he has 35 league goals for the club this season, more than anyone else in a leading division. Lionel Messi vs Bas Dost: Sporting Lisbon striker is the only man who can stop Barcelona star equalling Cristiano Ronaldo’s Golden Shoe record

    https://bit.ly/2JCArSc

  2. Rangers failed to persuade Dave King to underwrite the £4million share issue the club launched yesterday as they desperately attempt to combat their mounting financial crisis. Rangers back on the brink as tycoon Dave King refuses to underwrite £4m share issue

    https://bit.ly/2S3sXus

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *