Quiz-Beschiss bei »1 gegen 100« im Schweizer TV: SRF entschädigt Rentner – dank MYSTERIES


Nicht nur bei »Wer wird Millionär?« oder im »Dschungelcamp« wird getrickst, gepatzt und gelogen – sondern auch im öffentlich-rechtlichen Schweizer Fernsehen SRF (»1 gegen 100«). Eine offizielle Beschwerde von »mysteries«-Herausgeber Luc Bürgin wurde von den Verantwortlichen und SRF-Ombudsmann Roger Blum kürzlich vollumfänglich gutgeheissen. Mit welchen Folgen? Mehr dazu in unserer aktuellen Heftausgabe Nr. 2/2019 (März/April).

Mehr lesen